Externer Datenschutzbeauftragter: Konzentrieren Sie sich endlich wieder auf Ihr Kerngeschäft.

In einer zunehmend digitalen Welt ist der Schutz persönlicher Daten wichtiger denn je. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt sicher, dass Unternehmen verantwortungsvoll mit den Daten ihrer Kunden und Mitarbeiter umgehen. Datavise bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, um den komplexen Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden.

…oder erfahren Sie hier mehr

200+ Unternehmen vertrauen uns bereits:

Successful female executive manager looks through paper documents, analyzes data

Was ist ein externer Datenschutzbeauftragter?

Ein externer Datenschutzbeauftragter (DSB) ist ein spezialisierter Experte, der von einem Unternehmen beauftragt wird, um die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sicherzustellen. Anders als ein interner DSB, der ein Mitarbeiter des Unternehmens ist, wird ein externer DSB von außerhalb engagiert und bringt umfassendes Fachwissen sowie unabhängige Perspektiven mit. Die Hauptaufgaben eines externen DSB umfassen die Überwachung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften, die Beratung des Unternehmens in Datenschutzfragen, die Schulung der Mitarbeiter und die Kommunikation mit Datenschutzbehörden und betroffenen Personen. Ein externer DSB unterstützt das Unternehmen dabei, datenschutzrechtliche Risiken zu identifizieren, effektive Datenschutzmaßnahmen zu implementieren und eine datenschutzkonforme Kultur zu fördern. Durch die Beauftragung eines externen Datenschutzbeauftragten können Unternehmen sicherstellen, dass sie den komplexen Anforderungen der DSGVO gerecht werden, ohne interne Ressourcen erheblich zu belasten.

Close up diverse colleagues working on project together, working with legal documents, financial

Wann ist ein deutsches Unternehmen verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen?

Ein deutsches Unternehmen ist verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn:

  • Mindestens 20 Personen regelmäßig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.
  • Es sich um eine öffentliche Stelle oder Behörde handelt, unabhängig von der Anzahl der beschäftigten Personen.
  • Die Kerntätigkeit des Unternehmens in der umfangreichen Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten besteht, wie Gesundheitsdaten, Daten über strafrechtliche Verurteilungen oder ähnliches.
  • Die Kerntätigkeit des Unternehmens in der umfangreichen, regelmäßigen und systematischen Überwachung von betroffenen Personen liegt, wie beispielsweise bei der Nutzung von Überwachungstechnologien.


Diese Regelungen dienen dazu, sicherzustellen, dass Unternehmen, die umfangreich mit personenbezogenen Daten arbeiten, über die notwendige Expertise im Bereich Datenschutz verfügen und die Rechte der betroffenen Personen effektiv geschützt werden.

Unsere Dienstleistungen im Überblick:

Ein externer Datenschutzbeauftragter übernimmt eine Vielzahl von Aufgaben, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen den Datenschutzanforderungen gerecht wird und effektiv geschützt ist. Zu den wesentlichen Dienstleistungen gehört die umfassende Datenschutz-Compliance und Risikobewertung. Der Datenschutzbeauftragte führt detaillierte Analysen Ihrer aktuellen Datenschutzpraktiken durch, identifiziert potenzielle Risiken und stellt sicher, dass Ihr Unternehmen alle Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllt. Durch gezielte Maßnahmenempfehlungen hilft er, Datenschutzrisiken zu minimieren und die Compliance zu stärken.

Datenschutz-Compliance und Risikobewertung

Ein externer Datenschutzbeauftragter führt umfassende Bewertungen durch, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einhält. Dies umfasst die Analyse und Identifikation von Risiken sowie die Empfehlung geeigneter Maßnahmen zur Risikominderung.

Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter

Der Datenschutzbeauftragte schult Ihre Mitarbeiter in den relevanten Aspekten der DSGVO und sorgt dafür, dass alle Beteiligten ein tiefes Verständnis für den Datenschutz entwickeln. Dies schließt regelmäßige Trainings und Workshops ein, um ein hohes Bewusstsein und eine konsequente Umsetzung sicherzustellen.

Entwicklung und Implementierung von Datenschutzrichtlinien

Er erstellt maßgeschneiderte Datenschutzrichtlinien und -verfahren, die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen. Diese Richtlinien werden implementiert und in regelmäßigen Abständen aktualisiert, um stets den neuesten gesetzlichen Anforderungen zu genügen.

Ansprechpartner für Datenschutzbehörden und Betroffene

Als zentraler Ansprechpartner steht der externe Datenschutzbeauftragte in direktem Kontakt mit Datenschutzbehörden und Betroffenen. Er kümmert sich um Anfragen und Beschwerden, führt notwendige Kommunikation und stellt sicher, dass alle datenschutzrechtlichen Belange professionell und zeitnah behandelt werden.

Businessman collects wooden puzzles with the word Data Protection

Sparen Sie Zeit und Kosten mit unserer DSGVO Lösung

Unser externer DSB übernimmt sämtliche Aufgaben, die mit dem Datenschutz in Ihrem Unternehmen verbunden sind. Dies beginnt mit einer umfassenden Analyse Ihrer aktuellen Datenschutzpraktiken, gefolgt von der Identifikation und Minimierung potenzieller Risiken. Durch die Entwicklung und Implementierung maßgeschneiderter Datenschutzrichtlinien sorgt unser DSB dafür, dass Ihr Unternehmen stets konform mit den gesetzlichen Anforderungen bleibt.

Indem Sie einen externen Datenschutzbeauftragten engagieren, entlasten Sie Ihre internen Ressourcen und vermeiden die Kosten und den Aufwand, die mit der Einstellung und Ausbildung eines internen Datenschutzexperten verbunden sind. Unser DSB bringt jahrelange Erfahrung und Fachwissen mit, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Datenschutzanforderungen professionell und effizient erfüllt werden.

Menü:

Kostenlose Beratung vereinbaren: